Als ich mich heute Morgen (Juni 2019) auf dem Weg in Richtung Weidefeld gemacht habe, war es für 7:30 Uhr schon sehr warm und fast windstill. Umso überraschter war ich, als ich dann über den kleinen Deich zum Strand ging und mich dort ein Meer aus Wellen erwartete, welches man im Sommer bei sehr gutem Wetter nur sehr selten sieht.

– Anzeige –


Zu den Wellen kam eine erfrischende Brise über die Ostsee, genau das Richtige an einem warmen Sommertag. Ich war erstaunt, dass ich Ende Juni hier noch fast ganz allein war.Strandkörbe und Strandgras am Strand in Weidefeld

Nur in der Ferne in Richtung Schönhagen ging eine Frau mit ihrem Hund spazieren. Die Luft war heute Morgen noch sehr klar, so dass man die Gebäude und die Steilküste in Schönhagen gut vom Weidefelder Strand aus sehen konnte. In Verbindung mit den heranrauschenden Wellen gab das schon ein ganz besonderes Bild.

Blick auf Schönhagen vom Strand in Weidefeld

Die Kombination aus Wellen und den Ferienwohnungen in Olpenitz auf der anderen Seite war aber keineswegs weniger beeindruckend.

– Anzeige –

Ich stellte mir einen Moment lang vor, wie schön es sein muss diese Wellen in Kombination mit dem Strand aus den Ferienwohnungen betrachten zu können.

Blick auf die Ferienwohnungen in Olpenitz vom Strand in Weidefeld

Wenn ich nicht noch zahlreiche Termine an diesem Tag gehabt hätte, hätte ich hier den ganzen Tag verbringen können. Letztlich bin ich aber doch noch 20 Minuten länger geblieben als ursprünglich geplant und habe den Wellen zugesehen.

Wellen am Strand in Weidefeld

Weitere Fotos vom Weidefelder Strand, Olpenitz und Schönhagen finden Sie auf den jeweiligen Ortsseiten. Und Wandbilder aus diesen Orten finden Sie in unserem Shop.